San Gimignano: „Das Manhattan des Mittelalters“

Haben Sie schon einmal vom „Manhattan des Mittelalters“ gehört? Sie finden es nur knapp 20 Kilometer von der Tenuta delle Rose entfernt. San Gimignano gehört seit 1990 zum Weltkulturerbe der Unesco. Und das mit Fug und Recht, kann man die große Vergangenheit dieser kleinen Stadt in den Straßen und Gassen doch bis heute mit Händen spüren. Im Mittelalter versuchten die Patrizier-Familien von San Gimignano, sich immer wieder zu übertrumpfen – und errichteten einen Geschlechter-Turm nach dem anderen. Einige der imposanten Türme sind bis heute erhalten, und verleihen der Stadt ihre weltberühmte Silhouette. Berühmt ist San Gimignano auch für sein „Gelato“: Gleich zwei Eisdielen beanspruchen für sich, das beste Eis der Welt zu produzieren. Wir können nicht genau sagen, wer von beiden Recht hat – und schlagen deshalb vor, dass Sie einfach selbst entscheiden.

Merken



Liebe Freunde der Tenuta delle Rose,

wir freuen uns sehr, wenn wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen!

Für noch mehr Vorfreude auf Ihre Auszeit in der Toskana und damit Sie Ihren Urlaub bei uns sorglos planen können, haben wir außerdem unsere Stornierungsbedingungen für Sie angepasst.

Herzliche Grüße und a presto!

Ihre Susann Mehlhorn-Hagebusch und das Team der Tenuta delle Rose.